Reserviert

Osnabrück Möserstr. Modern Apartments

Kaufpreise: Leider ausverkauft!
Einheiten: 172 (0 Verfg.)
Baujahr: 2025
  • Aufzug
  • Neubau
  • KfW 55 EE
Karte
PU_Moeserstrasse_aussen_BS_cam01
Grundstück4006.00 m²
Wohnflächen27 bis 28 m²
Kaufpreise198.948 bis 204.408 €
Grundstücksanteil10,00 %
Grunderwerbsteuer5,00 %
Baujahr2025
Mietzins p.a. 3,01 %
Instandhaltung m² / Jahr0,25 €

Energiedaten

EnergieausweistypBedarfsausweis
EnergieeffizienzklasseA
EnergieträgerBiogas, Fernwärme
Endenergiebedarf44 kWh/(m²*a) kWh/(m²a)
Baujahr2023

Besonderheiten

Ab dem 1. März 2024 wird es eine Preiserhöhung von 1,5% für die Apartments geben!

Das Gebäude wird im KfW-Standard-Effizienzhaus 55 errichtet. Die KfW-Förderung wurde durch den Bauträger beantragt und ist bereits im Rahmen
der Kaufpreiskalkulation berücksichtigt worden. Eine Inanspruchnahme seitens des Käufers entfällt daher.

Das Objekt Möserstraße orientiert sich an diesem Bedarf mit möblierten Apartments für eine Vermietungsdauer von mindestens sechs Monaten. Durch die Verbindung des Komforts eines möblierten Zuhauses mit der zeitlichen Flexibilität der Mietdauer, bietet das Objekt Möserstraße viele Vorteile.

• Die Abgeschlossenheitsbescheinigung liegt noch nicht vor
• Die Teilungserklärung ist im Grundbuch noch nicht vollzogen
• Die Grundbuchblätter für das Wohnungs- und Teileigentum sind noch nicht angelegt
• Das Grundbuch enthält in Abteilung 2 noch keine Belastungen. Es werden jedoch noch Grunddienstbarkeiten eingetragen. Dies betrifft die Verpflichtungen aus dem Sozialen Wohnungsbau zugunsten der Stadt Osnabrück, Immissionsrechte zugunsten eines benachbarten Grundstücks (Gastronomie, Catering Nutzung) sowie die Bestandstiefgarage, an der die Sparkasse Osnabrück ein Teileigentum hat (siehe hierzu ausführlich Verkaufsprospekt Teil B, S.8 bis 9)

Videos:

Projektvideo: https://vimeo.com/469689924/c6c544eb90
Vertriebsfilm: https://vimeo.com/490787660/60afcd8b38
Inflation und Immobilien: https://vimeo.com/726754524
Videobotschaft: https://vimeo.com/723403319/da05d828a3

Ansprechpartner
Juliane Ritter
Tel.: 05931 9899 120
E-Mail: j.ritter@pro-urban.de

Beschreibung

Mit dem Mehrgenerationen-Apartmenthaus entsteht in Osnabrück ein Leuchtturmprojekt mit Strahlkraft, das weit über die Stadtgrenzen hinaus geht. Hier wird zukunftsgerichteter und passgenauer Lebensraum für Jung und Alt mit zahlreichen Begegnungsflächen errichtet. Eine Kapitalanlage, die neben stabilem Wertzuwachs und einer attraktiven Rendite auch einen Wert für die Gesellschaft entwickelt.

Das „PUres Leben modern apartment – Konzept“ im Mehrgenerationenhaus Osnabrück bietet (Objektausstattung):

- 172 Apartments für Singles, Studierende, Pendler und Berufseinsteiger
- Passgenaue, hochwertige Vollmöblierung
- Apartmentgrößen zwischen 23 und 57 Quadratmetern zzgl. separatem Abstellraum
- Kaufpreise ab 140.000 Euro
- großzügige Gemeinschaftsflächen mit Lern- und Fitnessbereich sowie Waschmöglichkeiten im Haus
- Atemberaubende Dachterrasse im 6. Obergeschoss des Hauses
- Großzügiger begrünter Innenhof
- Hauseigene Paketstation
- Tiefgarage mit 30 Stellplätzen
- Verwaltungssitz/ Community Manager direkt im Haus
- Restaurant im Erdgeschoss

Lagebeschreibung

Die Mehrgenerationen-Apartmentanlage entsteht in Osnabrück, dem wirtschaftlichen und kulturellen Oberzentrum im Westen Niedersachsens. Mit rund 165.000 Einwohnern und 28.000 Studierenden ist die Stadt sowohl ein bedeutender Bildungs- als auch stabiler Wirtschaftsstandort und bietet eine bunte Kreativ- und Kulturszene. Die Lage der Stadt im Zentrum des Naturparks TERRA vita, zahlreiche Grünanlagen und die Hase als Stadtfluss, tragen zusätzlich zur Attraktivität und Beliebtheit Osnabrücks bei.

Das Neubauprojekt verfügt über eine 1A-Toplage unmittelbar im Stadtzentrum. Es entsteht an der Möserstraße, Ecke Georgstraße. Die Fußgängerzone mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Geschäften des täglichen Bedarfs sind nur einen Steinwurf – und somit keine 200 Meter – entfernt. Auch die Anbindung an den Bus- und Hauptbahnhof, Fitnessstudios und medizinische Versorgungseinrichtungen ist ideal. Für Studierende und Angestellte der Hoch- und Fachhochschulen rundet die gute Erreichbarkeit der diversen Standorte die Vorzüge der Lage ab.

Meine Berechnung
Dieser Rechner enthält Voreinstellungen, die Sie mit Ihren Annahmen und Prognosen sowie Daten und Zahlen füllen bzw. überschreiben können. So erhalten Sie Ihre persönliche Beispielberechnung. Eine Haftung hierfür kann nicht übernommen werden, es handelt sich lediglich um eine Rechenhilfe.
EUR
EUR
%
Jahre
%
%
Nr.GrößeMietzins p.a.KaufpreisStatus 
A111 Möserstraße28,14 m²3,01 %216.191 €Res.Berechnen Anfragen
A112 Möserstraße27,85 m²3,00 %214.152 €Res.Berechnen Anfragen
A124 Möserstraße28,35 m²3,01 %217.668 €Res.Berechnen Anfragen
A218 Möserstraße28,16 m²3,00 %217.005 €Res.Berechnen Anfragen
A227 Möserstraße27,48 m²2,99 %212.208 €Res.Berechnen Anfragen
Zur Zeit ist leider kein Steckbrief vorhanden.

Allgemeines

In der Vergangenheit konnte man sich mit dem Erwerb von Immobilien weitgehend gegen Kaufkraftverlust und Inflation absichern. Langfristige Entwicklungen der Immobilienpreise unterliegen zum Teil jedoch hohen Schwankungen. Die beim Kauf anfallenden Nebenkosten, Vertriebs- und Finanzierungskosten führen bei einem frühzeitigen Verkauf zu nachteiligen Ergebnissen. Projektspezifische Angaben zum konkreten Objekt liefert der Verkäufer der Immobilie. Außer im Falle grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz, kann für die Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Es gelten allein die Angaben aus den Kaufvertragsunterlagen.

Wirtschaftliches und steuerliches Ergebnis

Werbungskosten sowie die Bemessungsgrundlage für die steuerliche Abschreibung und die dargestellten steuerlichen Ergebnisse der Anlage aus der Beispielrechnung stehen unter dem Vorbehalt der Anerkennung durch die jeweils zuständige Finanzbehörde. Änderungen in der Praxis der Finanzverwaltung, der Rechtsprechung und der Steuergesetze sind möglich. Die Höhe der steuerlichen Auswirkungen der Investition richtet sich nach der persönlichen Situation des Erwerbers.

Die Steuerberechnungen aus der Musterberechnung werden auf der Grundlage erstellt, dass die Immobilienanlage nicht unter die Regelungen des §15b EStG fällt. In Einzelfällen kann bei Anwendung der Vergleichsrechnung nach §2 Abs. 6, §31, §36 Abs. 2 EStG eine geringere festzusetzende Einkommensteuer ermittelt werden. Die Tarifberechnung der Einkommensteuer erfolgt gem. §32a EStG. Die vorliegende Beispielrechnung hat aufgrund der Vielzahl der steuerlichen Besonderheiten des EStG nicht für jede individuelle Einkommenssituation und -kombination Gültigkeit, z. B. bei der Anwendung der §32b, und §34 EStG. Die Musterberechnung stellt keine steuerliche Beratung dar, diese ist nur den steuerberatenden Berufen vorbehalten. Lassen Sie deshalb Ihren steuerlichen Berater auf Basis der aktuellen Steuergesetzgebung die für Ihre Einkommenssituation gültigen, relevanten Vorschriften überprüfen.

Inflation, Wertsteigerung, Mietsteigerung

Angaben zur Inflation und einer daraus in die Zukunft hochgerechneten Miet- und Wertsteigerung basieren auf Ihren Angaben und sind unverbindliche Annahmen. Die für die Berechnung getätigten Angaben können für die Zukunft nicht garantiert werden. Die angenommenen Ergebnisse unterliegen der künftigen Steuergesetzgebung. Die für Ihre persönliche Situation maßgebenden Steuerregelungen, insbesondere Einkommensteuer sind von Ihnen zu beachten.

Konditionen der Finanzierung

Bei den Angaben zur Finanzierung handelt es sich um kein verbindliches Finanzierungsangebot. Konditionen der Finanzierung werden zum Zeitpunkt der Kreditaufnahme von Ihrem Kreditinstitut festgelegt und können von den in der Musterberechnung ausgewiesenen Werten abweichen. Das ausgewiesene Ergebnis kann sich, abhängig von der beim Erwerb gewählten Tilgungsvariante und den übrigen Finanzierungskonditionen, ändern. Die Tilgungshöhe richtet sich dabei nach der entsprechenden Bruttofinanzierung. Abweichungen bei den Zins- und Tilgungsleistungen können sich durch verschiedene Berechnungs- und Verrechnungsmethoden ergeben. Bei einem Zinsfestschreibungszeitraum von mindestens 5 Jahren kann ein Damnum in Höhe von bis zu 5 v.H. als Werbungskosten angesetzt werden. Der darüber hinausgehende Teil ist auf den Zinsfestschreibungszeitraum zu verteilen. Falls diese Regelung für die vorliegende Berechnung zutrifft, wird diese Verteilung aus Vereinfachungsgründen nicht vorgenommen, die steuerlichen Ergebnisse können daher durch den unterschiedlichen Werbungskostenansatz des Damnums von den ausgewiesenen Ergebnissen der Musterberechnung abweichen. Die tatsächlichen aus der Finanzierung entstehenden Werbungskosten müssen Sie durch Ihren steuerlichen Berater für Ihren Einzelfall berechnen lassen.

Angabenvorbehalt

Die Berechnung stellt ein reines Musterbeispiel unter Ausschluss jeglicher Rechts- und Steuerberatung dar. Eine Übertragbarkeit dieser Musterberechnung auf die tatsächliche finanzielle Situation des Erwerbers wird nicht garantiert. Die Angaben und Berechnungen der Musterberechnung wurden mit Sorgfalt zusammengestellt und entsprechen den gegenwärtigen gesetzlichen Bestimmungen sowie sonstigen Vorschriften. Abweichungen oder Änderungen können aufgrund von Auslassungen, Zusammenfassungen, Irrtümern o.ä. oder durch abweichende künftige wirtschaftliche Entwicklungen oder Änderungen von Gesetzen, der Rechtsprechung oder der Verwaltungspraxis oder auch der persönlichen finanziellen Situation des Erwerbers eintreten und berühren nicht die Wirksamkeit des Kaufes. Für das Erreichen der wirtschaftlichen und steuerlichen Ziele des Erwerbers wird keine Gewähr übernommen. Von dieser Beispielrechnung abweichende Angaben oder Zusagen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung der jeweiligen Vertragspartner. Die Angaben im gültigen zugehörigen Kaufvertrag und der Teilungserklärung sind im Einzelfall immer maßgebend.