3,19 % Mietzins p.a.

Berlin-Charlottenburg Westendallee 77-91

Kaufpreise: ab 244.315 €
Einheiten: 30 (1 Verfg.)
Baujahr: 2018
  • Sofort Miete
  • Zentrale Lage
Karte
20180503-Rendite-Berlin-Westendallee-77-91-Objektbild-1
AngebotKauf einer Wohnung nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG),
vererbbares und in das Grundbuch eingetragenes Eigentum.
LageWestendallee 77-91, 14052 Berlin-Charlottenburg
(ca. 3,5 Mio. Einwohner)
Objekt30 Einheiten
15.375 m² großes Grundstück
ca. 20 % Grundstücksanteil
Baujahr1923, bis Ende 2018 wird im Gemeinschaftseigentum saniert.
Größe Einheiten66,09 m² - 114,60 m²
Mietvertragca. 6,00 € Miete pro m²/Monat (kalkuliert)
Verwalterkosten WEG/Jahr: 307,20 € (1. WEG)
Verwalterkosten SE/Jahr: 357,00 € (optional)
Instandhaltung m²/Jahr: 9,48 € (1. WEG)
Beginn MieteSofort, nach Kaufpreis-Zahlung
Kaufpreis244.315 € - 414.100 €
Kaufpreis 3.613 €/m² - 4.638 €/m² ohne Einrichtung
Der Kaufpreis ist zu sofort fällig.
Mietzins p.a.Der anfängliche Mietzins bezogen auf die Jahresmiete oder monatliche Mietausschüttung beträgt bis zu 3,19 % p.a. auf den Gesamtkaufpreis (ohne Nebenkosten).
Nebenkosten6,00 % Grunderwerbsteuer
3,57 % Maklergebühren (inkl. MwSt.)
ca. 2,0 % Notar- und Gerichtskosten
SteuerFür Immobilien gilt gemäß § 7 EStG eine lineare Abschreibung von 2 % auf die Herstellungskosten. Außenanlagen und Einrichtung können ggf. erhöht abgeschrieben werden. Steuerliche Effekte sind individuell zu ermitteln.

Energiedaten

EnergieausweistypVerbrauchsausweis
EnergieeffizienzklasseF
EnergieträgerErdas E
Energieverbrauchskennwert187,8 kWh/(m²a)
Baujahr1923

Besonderheiten

Der Kaufpreis ist sofort fällig. Die SE-Verwaltung in Höhe von 25,- € ist optional. Die Kosten für die WEG-Verwaltung sowie die Höhe der Instandhaltungsrücklage für die 2. und 3. WEG entnehmen Sie bitte der Preisliste. Entgegen der Angaben auf der Preisliste gibt es keinen Mietpool.

Beschreibung

Das etwa 1923 im typischen Gartenstadt Siedlungsbau erstellte Gebäudeensemble erstreckt sich von der Westendallee 77 bis 91. Die zum Verkauf stehenden 30 Eigentumswohnungen – überwiegend 3-Zimmer-Wohnungen - verteilen sich auf insgesamt 19 Häuser, die bereits in 3 Wohnungseigentümergemeinschaften aufgeteilt sind. Die meisten Wohnungen verfügen neben funktionalen Schnitten und Tageslichtbädern fast alle über nach Westen ausgerichtete Balkone oder Wintergärten und sind in einem guten Erhaltungszustand. Neben den Mieterkellern stehen Abstellräume zur allgemeinen Nutzung zur Verfügung. Die Beheizung erfolgt über eine Gas-Etagenheizung. Auf dem Grundstück befinden sich nach Westen gelegen teilweise gemeinschaftlich zu nutzende Grünflächen und Gartenanlagen. Der Bewuchs mit zahlreichen und vielfältigen Bäumen und Sträuchern macht den Blick aus dem Fenster für die Bewohner zum Genuss.

Die gepflegten Einheiten der Westendallee 77 bis 91 liegen im Berliner Ortsteil Westend, der zum sehr beliebten und gefragten Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf gehört. Die Häuser stehen unter Denkmalschutz, was sich im gut erhalteten und gepflegten Gesamtzustand der Wohnanlage widerspiegelt. Das Ensemble zeichnet sich vor allem durch seine sehr gute und vor allem ruhige Lage aus. Obwohl man in der Westendallee den Eindruck einer Stadtrandlage gewinnen könnte, weist diese Wohngegend trotz ihres ruhigen und beschaulichen Charmes eine hervorragende Verkehrsinfrastruktur auf. Neben zahlreichen Stationen des öffentlichen Nahverkehrs in unmittelbarer Nähe, die problemlos fußläufig erreicht werden können, bietet die Lage auch schnellste Anbindungen an die Stadtautobahn.

Lagebeschreibung

Auf Karte anzeigen

Die Bundeshauptstadt Berlin ist weit über Deutschlands Grenzen bekannt und gleichermaßen beliebt für sein weltoffenes Image. Die kulturelle Vielfältigkeit, die geschichtliche Prägnanz sowie die hochgeschätzte Toleranz dieser Weltmetropole sucht seinesgleichen. Hier kann jeder sein wie er möchte und seinen bevorzugten Lebensstil uneingeschränkt ausleben. So verwundert es auch nicht, dass Berlin durch seine enorme Anziehungskraft einen stetigen Bevölkerungswachstum zu verzeichnen hat. Der bevölkerungsreichsten deutschen Stadt mit aktuell rund 3,6 Mio. Einwohnern wird bis 2030 ein Einwohnerwachstum von etwa 200.000 Personen prognostiziert. Das Wachstum der Stadt bezieht sich aber nicht nur auf die Bevölkerung, sondern auch auf Tourismus, Einzelhandelsumsatz, Projekt-, Bau- und Investitionsvolumen sowie Immobilienpreise. Berlin verjüngt sich demografisch und profitiert zudem von einer kontinuierlichen Zuwanderung - alles hervorragende Aussichten für langfristige Investitionen auf dem Berliner Immobilienmarkt, der im Vergleich zu anderen Teilen der Republik noch Immobilien zu erschwinglichen Preisen und attraktiven Renditen bietet.

Die Westendallee, gelegen im Ortsteil Westend im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Wohngebiet in damaliger Stadtrandlage erschlossen und entwickelt. Trotz der schwierigen Situation nach dem Ersten Weltkrieg standen 1920 an der Westendallee schon eine ganze Anzahl Reihenhäuser. Nun wurde der Staat als Bauherr aktiv, wie zum Beispiel die Reichsbank, die für ihre Beamtenschaft Siedlungsbauten errichten ließ. In den Jahren 1921 bis 1923 baute die Industriebau AG im Auftrag der Stadt und Land GmbH den Wohnkomplex Westendallee 77 bis 91 nach Plänen, die das Entwurfsbüro der Reichsbank angefertigt hatte. Nahezu alle dort wohnenden Haushaltsvorstände waren Beamte dieser Institution. Auch viele Prominente der 1930er Jahre wohnten rund um den heutigen Brixplatz, u. a. Joachim Ringelnatz und Max Schmeling. Sie schätzten hier vor allem die Lage im Grünen und die schon damals gut ausgebaute Infrastruktur. Dies sind auch heute noch die Vorzüge dieser Wohngegend – eine Mischung aus ruhiger Lage in grüner Umgebung und dennoch kurzen Wegen innerhalb der Stadt. In unmittelbarer Nähe befinden sich der Brixplatz, die Reichsstraße mit dem U-Bhf. Neu-Westend sowie das Gelände rund um das Olympiastadion.

Meine Berechnung
Dieser Rechner enthält Voreinstellungen, die Sie mit Ihren Annahmen und Prognosen sowie Daten und Zahlen füllen bzw. überschreiben können. So erhalten Sie Ihre persönliche Beispielberechnung. Eine Haftung hierfür kann nicht übernommen werden, es handelt sich lediglich um eine Rechenhilfe.
EUR
EUR
%
Jahre
%
%
Nr.GrößeMietzins p.a.KaufpreisStatus 
01 Westendallee 7770,77 m²1,92 %260.695 €Verk.Berechnen Anfragen
01 Westendallee 8270,38 m²1,71 %259.330 €Verk.Berechnen Anfragen
07 Westendallee 8276,80 m²2,83 %322.000 €Verk.Berechnen Anfragen
07 Westendallee 8770,79 m²2,51 %272.000 €Verk.Berechnen Anfragen
09 Westendallee 77a66,09 m²1,83 %244.315 €Verk.Berechnen Anfragen
10 Westendallee 77b70,91 m²1,57 %325.000 €Verk.Berechnen Anfragen
12 Westendallee 8371,98 m²1,48 %264.930 €Verk.Berechnen Anfragen
13 Westendallee 77b83,67 m²1,93 %305.845 €Verk.Berechnen Anfragen
14 Westendallee 77b71,40 m²2,10 %262.900 €Verk.Berechnen Anfragen
15 Westendallee 77b83,41 m²2,30 %304.935 €Verk.Berechnen Anfragen
16 Westendallee 7872,26 m²1,84 %265.910 €Verk.Berechnen Anfragen
17 Westendallee 8387,64 m²1,94 %319.740 €Verk.Berechnen Anfragen
18 Westendallee 7872,24 m²2,28 %265.840 €Verk.Berechnen Anfragen
20 Westendallee 8472,00 m²1,76 %265.000 €Verk.Berechnen Anfragen
24 Westendallee 7872,77 m²1,62 %267.695 €Verk.Berechnen Anfragen
25 Westendallee 7972,30 m²1,71 %266.050 €Verk.Berechnen Anfragen
27 Westendallee 7972,18 m²1,69 %265.630 €Verk.Berechnen Anfragen
28 Westendallee 9071,97 m²1,74 %264.265 €Verk.Berechnen Anfragen
30 Westendallee 7971,83 m²1,84 %264.405 €Verk.Berechnen Anfragen
36 Westendallee 8072,24 m²1,37 %335.080 €Verk.Berechnen Anfragen
37 Westendallee 8586,78 m²1,76 %316.730 €Verk.Berechnen Anfragen
37 Westendallee 9088,77 m²1,94 %323.695 €Verk.Berechnen Anfragen
38 Westendallee 9171,52 m²2,04 %263.320 €Verk.Berechnen Anfragen
42 Westendallee 9171,79 m²1,84 %264.265 €Verk.Berechnen Anfragen
44 Westendallee 9175,18 m²3,19 %282.000 €Verk.Berechnen Anfragen
47 Westendallee 8171,62 m²1,23 %263.670 €Verk.Berechnen Anfragen
49 Westendallee 81a113,57 m²1,50 %410.495 €Verk.Berechnen Anfragen
50 Westendallee 81a113,65 m²1,34 %522.790 €Verk.Berechnen Anfragen
54 Westendallee 81a114,60 m²1,95 %414.100 €Verk.Berechnen Anfragen
55 Westendallee 81a67,30 m²1,33 %248.550 €FreiBerechnen Anfragen
 DokumentDateigröße
  MP Steckbrief - Westendallee 77-91.pdf606 KB

Allgeimeines

In der Vergangenheit konnte man sich mit dem Erwerb von Immobilien weitgehend gegen Kaufkraftverlust und Inflation absichern. Langfristige Entwicklungen der Immobilienpreise unterliegen zum Teil jedoch hohen Schwankungen. Die beim Kauf anfallenden Nebenkosten, Vertriebs- und Finanzierungskosten führen bei einem frühzeitigen Verkauf zu nachteiligen Ergebnissen. Projektspezifische Angaben zum konkreten Objekt liefert der Verkäufer der Immobilie. Außer im Falle grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz, kann für die Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Es gelten allein die Angaben aus den Kaufvertragsunterlagen.

Wirtschaftliches und steuerliches Ergebnis

Werbungskosten sowie die Bemessungsgrundlage für die steuerliche Abschreibung und die dargestellten steuerlichen Ergebnisse der Anlage aus der Beispielrechnung stehen unter dem Vorbehalt der Anerkennung durch die jeweils zuständige Finanzbehörde. Änderungen in der Praxis der Finanzverwaltung, der Rechtsprechung und der Steuergesetze sind möglich. Die Höhe der steuerlichen Auswirkungen der Investition richtet sich nach der persönlichen Situation des Erwerbers.

Die Steuerberechnungen aus der Musterberechnung werden auf der Grundlage erstellt, dass die Immobilienanlage nicht unter die Regelungen des §15b EStG fällt. In Einzelfällen kann bei Anwendung der Vergleichsrechnung nach §2 Abs. 6, §31, §36 Abs. 2 EStG eine geringere festzusetzende Einkommensteuer ermittelt werden. Die Tarifberechnung der Einkommensteuer erfolgt gem. §32a EStG. Die vorliegende Beispielrechnung hat aufgrund der Vielzahl der steuerlichen Besonderheiten des EStG nicht für jede individuelle Einkommenssituation und -kombination Gültigkeit, z. B. bei der Anwendung der §32b, und §34 EStG. Die Musterberechnung stellt keine steuerliche Beratung dar, diese ist nur den steuerberatenden Berufen vorbehalten. Lassen Sie deshalb Ihren steuerlichen Berater auf Basis der aktuellen Steuergesetzgebung die für Ihre Einkommenssituation gültigen, relevanten Vorschriften überprüfen.

Inflation, Wertsteigerung, Mietsteigerung

Angaben zur Inflation und einer daraus in die Zukunft hochgerechneten Miet- und Wertsteigerung basieren auf Ihren Angaben und sind unverbindliche Annahmen. Die für die Berechnung getätigten Angaben können für die Zukunft nicht garantiert werden. Die angenommenen Ergebnisse unterliegen der künftigen Steuergesetzgebung. Die für Ihre persönliche Situation maßgebenden Steuerregelungen, insbesondere Einkommensteuer sind von Ihnen zu beachten.

Konditionen der Finanzierung

Bei den Angaben zur Finanzierung handelt es sich um kein verbindliches Finanzierungsangebot. Konditionen der Finanzierung werden zum Zeitpunkt der Kreditaufnahme von Ihrem Kreditinstitut festgelegt und können von den in der Musterberechnung ausgewiesenen Werten abweichen. Das ausgewiesene Ergebnis kann sich, abhängig von der beim Erwerb gewählten Tilgungsvariante und den übrigen Finanzierungskonditionen, ändern. Die Tilgungshöhe richtet sich dabei nach der entsprechenden Bruttofinanzierung. Abweichungen bei den Zins- und Tilgungsleistungen können sich durch verschiedene Berechnungs- und Verrechnungsmethoden ergeben. Bei einem Zinsfestschreibungszeitraum von mindestens 5 Jahren kann ein Damnum in Höhe von bis zu 5 v.H. als Werbungskosten angesetzt werden. Der darüber hinausgehende Teil ist auf den Zinsfestschreibungszeitraum zu verteilen. Falls diese Regelung für die vorliegende Berechnung zutrifft, wird diese Verteilung aus Vereinfachungsgründen nicht vorgenommen, die steuerlichen Ergebnisse können daher durch den unterschiedlichen Werbungskostenansatz des Damnums von den ausgewiesenen Ergebnissen der Musterberechnung abweichen. Die tatsächlichen aus der Finanzierung entstehenden Werbungskosten müssen Sie durch Ihren steuerlichen Berater für Ihren Einzelfall berechnen lassen.

Angabenvorbehalt

Die Berechnung stellt ein reines Musterbeispiel unter Ausschluss jeglicher Rechts- und Steuerberatung dar. Eine Übertragbarkeit dieser Musterberechnung auf die tatsächliche finanzielle Situation des Erwerbers wird nicht garantiert. Die Angaben und Berechnungen der Musterberechnung wurden mit Sorgfalt zusammengestellt und entsprechen den gegenwärtigen gesetzlichen Bestimmungen sowie sonstigen Vorschriften. Abweichungen oder Änderungen können aufgrund von Auslassungen, Zusammenfassungen, Irrtümern o.ä. oder durch abweichende künftige wirtschaftliche Entwicklungen oder Änderungen von Gesetzen, der Rechtsprechung oder der Verwaltungspraxis oder auch der persönlichen finanziellen Situation des Erwerbers eintreten und berühren nicht die Wirksamkeit des Kaufes. Für das Erreichen der wirtschaftlichen und steuerlichen Ziele des Erwerbers wird keine Gewähr übernommen. Von dieser Beispielrechnung abweichende Angaben oder Zusagen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung der jeweiligen Vertragspartner. Die Angaben im gültigen zugehörigen Kaufvertrag und der Teilungserklärung sind im Einzelfall immer maßgebend.